Damit diese Website korrekt und mit vollem Funktionsumfang angezeigt wird, benötigen Sie JavaScript. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Benz Immobilien

Voßplatz 7
23701 Eutin

bei Plön, großes Wohnhaus in idyllischer Lage und in Seenähe

Kaufpreis: 550.000 Euro
Maklerprovision: 2,38 % des vereinbarten Kaufpreises inkl. 19 % Mehrwertsteuer sind vom Käufer zu tragen. Hinweis: Wir sind auch für den Verkäufer provisionspflichtig tätig.

Details auf einen Blick:
Anschrift: 24326 Dörnick, Fuchsberg 5
Status: Bestandsimmobilie
Nutzungsart: Wohnen
Baujahr: 1976/1984
Wohnfläche im Erdgeschoss: rd. 128 m² 3 Zimmer
Wohnfläche im Dachgeschoss: rd. 62 m² 3 Zimmer
Wohnfläche im Souterrain: rd. 56 m² 2 Zimmer
Zimmer: 8
Nutzfläche im Souterrain/Keller: rd. 21 m²
Grundstück: 1.644 m²
Angaben gem.
Energieeinsparverordnung: Energieverbrauchsausweistyp: Bedarfsausweis
Energieverbrauchskennwert: 234 kWh/(m²),
wesentlicher Energieträger: Pellets
Baujahr Gebäude: 1976, Baujahr der Anlagentechnik: 2006
Irrtum vorbehalten

LAGE:
Das schöne Grundstück mit dem großen Wohnhaus befindet sich im Land Schleswig-Holstein, im Landkreis Plön, im Gebiet der Gemeinde Dörnick und ist umgeben von Wäldern und Feldern der holsteinischen Seenplatte. Die Wohnlage gehört zu einer kleinen Splittersiedlung im südlichen Bereich des Gemeindegebiets. Die Siedlung befindet sich auf dem Landstreifen zwischen der Stadt Plön bzw. der Siedlung Koppelsberg und dem Ort Ascheberg. Begünstigt durch eine Art Halbinsellage blickt man von dem Grundstück in Richtung Süden auf den Großen Plöner See und nach Osten und Nordwesten auf den Kleinen Plöner See bzw. den Lauf des Flusses Schwentine. Die Entfernungen zu den jeweiligen Uferstreifen liegen bei etwa 400 m. Die kleine Gemeinde Dörnick, sie hat nur ca. 250 Einwohner, verfügt über keine eigene Infrastruktur, dafür aber über kurze Wege nach Ascheberg (2,8 km) oder ins Zentrum der Kreisstadt Plön (3,3 km). Die Kreisstadt Plön und der Ort Ascheberg bieten umfangreiche Möglichkeiten zum Einkaufen, Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Hotels, Gaststätten, Banken und Tankstellen. Grundschulen befinden sich in Plön und Ascheberg, Gemeinschaftsschule, Gymnasium und berufsbildende Schulen sind in Plön vorhanden. Eine öffentliche Badestelle am Kleinen Plöner See erreicht man fußläufig nach ca. 400 m in Dörnick.

VERKEHRSVERBINDUNGEN:
Als öffentliches Verkehrsmittel dient Omnibusverkehr sowie zusätzlich ALFA (Anruf-Linien-Fahrten) abrufbar unter: www.vkp.de. Die nächstgelegenen Anschlüsse an die Deutsche Bahn (Bahnlinie Kiel-Lübeck) befinden sich in Ascheberg (3,1 km) oder in Plön (4,3 km). Mit dem Pkw erreicht man Kiel und Lübeck über verschiedene Landes- und Bundesstraßen. Die nächstgelegene Autobahn
GRUNDSTÜCK: 1.644 m² Grundstücksfläche, gärtnerisch gestaltet und eingegrünt.

ERSCHLIESSUNG: Die Erschließungsanlagen besteht aus einer asphaltierten Fahrbahn mit Straßenbeleuchtung und den Anschlüssen für Strom und Internet (Glasfaser). Die Schmutzwasserentsorgung erfolgt über einen öffentlichen Kanalanschluss. Das Objekt besitzt seit 2018 einen Glasfaseranschluss, welcher eine Datenübertragungsrate von bis zu 1000 MBit/s verfügbar macht.

GEBÄUDE:
Massives, 1-geschossiges Wohnhaus, teilunterkellert, mit ausgebautem Dachgeschoss, Baubeginn 1976 und bis in die jüngste Vergangenheit in Teilen modernisiert.

ERDGESCHOSS: Zimmer: 3 Wohnfläche: rd. 128 m²
Raumaufteilung: Eingangsflur mit Treppen in den Teilkeller/ins Souterrain und ins ausgebaute Dachgeschoss. Vom Eingangsflur besteht Verbindung in die Küche, ins Wohnzimmer mit davor liegendem Wintergarten, zum Kinder-/Gästezimmer*, zum Gäste-WC und zum Vollbad/WC. Das Vollbad/WC hat wiederum Verbindung zum Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank. Wohnzimmer und Wintergarten haben einen herrlichen Blick nach Süden auf die Landschaft und den Uferbereich des Großen Plöner Sees.
*Das Kinder-/Gästezimmer ist durch eine zweite Zimmertür bestens für eine Teilung vorbereitet.

DACHGESCHOSS: Zimmer: 3 Wohnfläche: rd. 62 m²
Raumaufteilung: Eingangsflur mit Verbindung zum Wohnzimmer, zur Küche, zum Kinderzimmer und zum großen Duschbad/WC. Das Wohnzimmer besitzt ein zweiflügeliges, bodentiefes Fensterelement und damit Zugang zum Balkon. Aus dem Wohnzimmer besteht ein herrlicher Blick nach Süden in Richtung Großer Plöner See. Vom Wohnzimmer ist noch ein Schlafzimmer abgeteilt.

KELLERGESCHOSS/SOUTERRAIN: Räume: 2 Nutzfläche: rd. 77 m²
Raumaufteilung: Wohnraum mit abgeteilter Kochnische und kleinem Abstellraum, Flur, Duschbad/WC, Schlafraum, Heizungsraum und ein Kellerraum. Wohn- und Schlafraum sind jeweils durch zweiflügelige Türelemente mit Glasausschnitten belichtet. Zusätzlich ist noch ein (nur von außen zugänglicher) Abstellraum vorhanden.

HEIZUNG:
Im Kellergeschoss befindet sich die Zentralheizung. Die Heizungsanlage vom Hersteller BRÖTJE, Typ XB32, Fabriknummer 5804, Baujahr 1979. Vor ca. 15 Jahren wurde die Heizung mit einem Brenner, Fabrikat „pel-lets" Innovative Heiztechnik GmbH umgerüstet und ein entsprechender Holzpellet-Speicher eingerichtet. Für die Anlieferung der Holzpellets sind an der Südseite des Wohnhauses zwei Einfüllstutzen vorhanden. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Schornsteinfeger (Herr Lüth) steht die Zentralheizung zur Erneuerung gem. Energieeinsparverordnung (innerhalb von 2 Jahren nach Erwerb) an.

ANGABEN GEMÄSS ENERGIEEINSPARVERORDNUNG:
Energieverbrauchsausweistyp: Bedarfsausweis
Energieverbrauchskennwert: 234 kWh/(m²), wesentlicher Energieträger: Pellets
Baujahr Gebäude: 1976, Baujahr der Anlagentechnik: 2006

NEBENGEBÄUDE:
Aus dem Grundstück befindet sich nahe der Nordseite des Wohnhauses ein einfacher Holzschuppen als Unterstand für Gartengeräte, Grill usw.

BESONDERE EINRICHTUNGEN/EINBAUTEN:
Erdgeschoss: Einbauküche + Einbauschrank, Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank + Einbauschrank, Wohnzimmer mit gemauertem ‚Ofen/Kamin, Bücherregal,
Dachgeschoss: Kinderzimmer mit Einbauschrank, Küche mit Einbauküchenzeile, Kühlschrank, Geschirrspüler
Souterrain: Kochnische mit Einbauküchenmöbeln
Auf dem Dach ist eine Fernseh-Satellitenantenne installiert.

KAUFPREIS 550.000 €

MAKLERPROVISION: 2,38 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer sind vom Käufer zu zahlen. Die Maklerprovision ist fällig und zahlbar mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Hinweis: Wir sind nach den Regelungen des BGB auch für die Verkäufer provisionspflichtig tätig.
KOSTEN: Die Notar- und Gerichtskosten in Höhe von ca. 3,5 % des Kaufpreises sowie die Grunderwerbssteuer in Höhe von 6,5 % des Kaufpreises sind vom Käufer zu tragen.
ÜBERGABE: Die Objektübergabe kann nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages und Zahlung des Kaufpreises zum 01. Oktober 2022 erfolgen.
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN: Alle Angaben haben wir von Dritten erhalten und geben diese ohne Gewähr weiter. Für diese Angaben kann keine Haftung übernommen werden. Der Inhalt ist nur für den Empfänger bestimmt und ist vertraulich zu behandeln. Bei Weitergabe haftet der Empfänger für die volle Maklerprovision. IRRTUM UND ZWISCHENVERKAUF VORBEHALTEN

Alle Angaben haben wir von Dritten erhalten und geben diese ohne Gewähr weiter. Für diese Angaben kann keine Haftung übernommen werden.